Beratung über die Vergesellschaftung des Wohnungswesens / Samstag, 14. Dezember 2019 in Frankfurt

Workshop am Samstag, 14. Dezember 201911:30 Uhr bis 18 UhrOsthafenforum, Frankfurt/Main Anmeldung formlos per mail bitte an: anmeldung14122019 <at> email.de Eine Veranstaltung von mieterAKTIONärIn.de Die Berliner Kampagne „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ hat über dieses Bundesland hinaus Wellen geschlagen und dazu beigetragen, den wohnungspolitischen Diskurs nach links zu verschieben. Die „Plattform kritischer Immobilienaktionär_innen“ versucht zu … Continued

Offener Brief: Vonovia im Gallus zur Not enteignen

Sehr geehrte Damen und Herren, der Vermittlungsversuch zwischen Mieterinnen und Mietern im Gallus (Knorrstraße, Wallauer Straße) sowie der Vonovia durch den Ortsvorsteher Oliver Strank im September 2019 im Zusammenhang mit seit Monaten nicht beseitigten schwerwiegenden Mängeln und existenzbedrohenden Mieterhöhungen, verursacht durch offenbar überflüssige Baumaßnahmen, ist gescheitert. Dieser Versuch war eine Farce und ein Schlag ins … Continued

Unser Aufruf zur Beteiligung am globalen Klimastreik am 20. September

Die „Klimakatastrophe“ weltweit und „Wohnungsprobleme“ vor Ort – das scheinen die zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu sein. Da scheinen sich wirklich alle einig zu sein. Und doch werden die ökologische und die soziale Frage permanent gegeneinander ausgespielt: Hier „bauen, bauen, bauen“, so die Immobilieninvestoren und diensteifrige Kommunalpolitiker*innen von Schwarzrotgrün unisono – dort schmelzende Gletscher, … Continued

Verkehrswende jetzt! IAA die Rote Karte zeigen. 14. September 2019, Frankfurt/Main

Doch wir Bürger*innen haben die autofixierte Verkehrspolitik schon längst satt. Mit der Verkehrswende könnte es ganz anders aussehen: Spielplätze statt Parkplätze; Flaniermeilen statt Blechlawinen; sicheres Radfahren; entspanntes Reisen mit Bus und Bahn; kluger Einsatz von erneuerbaren Energien statt klimaschädlichem Benzin und Diesel, saubere Luft statt krankmachende Abgase. Die Bundesregierung kann jetzt die Weichen umstellen: Mit dem Klimaschutzgesetz in diesem Jahr muss Tempo in die Verkehrswende kommen!

¡Unite! for Solidarity: Großdemo 10.8.19 Frankfurt/Zoo

Mit der Farbe orange solidarisieren sich nun seit mehr als einem Jahr Tausende in ganz Europa mit Geflüchteten, die den schweren Weg nach Europa auf sich nehmen. Die Situation hat sich für die Menschen nicht verbessert – im Gegenteil: Im letzten Jahr sind über 2.200 Menschen auf dem Mittelmeer ertrunken. Es ist Zeit zu handeln: Wir fordern sichere Hafenstädte in Hessen, ein hessisches Aufnahmeprogramm für Geflüchtete und ein ungehorsames Handeln, vorbei an Innenminister Seehofer!