Aktivismus wirkt: Zwangsräumung im Nordend verhindert

Die Familie Taouil sollte zum 30.06 ihre Sozialwohnung im Nordend räumen. Die Initiative Eine Stadt für Alle! hat mit verschiedenen Aktionen und gemeinsam mit der Nachbarschaftsinitiative NBO und DIE LINKE Druck auf die Stadtpolitik ausgeübt. Dieser Druck war nun fürs Erste erfolgreich: Die sechsköpfige Familie, die sich seit Jahren entschlossen gegen Schikanen der ABG wehrt, … Continued

PM „Faule Versprechen – Der ´Mietenstopp´ bei Vonovia“

OB Feldmann (SPD) betitelt Vereinbarung als „echten Meilenstein” – doch das Versprechen ist irreführend und stellt lediglich den Versuch des Konzerns dar, sein Image aufzupolieren. Verdrängungsprozesse werden so nicht gestoppt.   Vonovia und die Stadt Frankfurt haben eine Vereinbarung getroffen: Das Wohnungsunternehmen will die Mieten im Schnitt nur noch um höchstens ein Prozent pro Jahr … Continued

Pressemitteilung „Schutz vor Corona braucht ein Zuhause!“

Forderung nach umgehender Öffnung leerstehender Hotels und Wohnungen für Schutzsuchende #OpenTheHotels #LeaveNoOneBehind Genau vier Wochen nach dem Housing Action Day hat sich die Situation für Menschen ohne Wohnung deutlich verschärft. Deswegen haben wir als „Eine Stadt für Alle!“ heute mit einer Aktion vor dem Hotel Sofitel an der Alten Oper für die Öffnung der weitgehend … Continued

PM: Stadt für alle heißt: Mietendeckel und Mietentscheid – am besten sofort!

Pressemitteilung 8. Mai 2019 Unter der Überschrift „Wir wollen Mieterhöhungen für alle stoppen“ haben der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann und Wohnungsdezernent Mike Josef am 6. Mai in der Frankfurter Rundschau von der schwarz-grünen Landesregierung die Einführung eines Mietendeckels gefordert. Die beiden SPD-Politiker greifen damit ähnlich lautende Vorschläge aus Berlin und Hamburg auf, die im April … Continued

PM: Mieter und Mieterinnen wehren sich noch immer gegen Belastungen im Brentano-Hochhaus in Rödelheim

Wir wurden gebeten diese PM der Mieterinnen und Mieter in Rödelheim vom 7.12.2017 onilne zu stellen:   Keine Verbesserung der Situation im Brentano-Hochhaus während der Sanierungsarbeiten Nun besteht auch noch Sorge um die Gesundheit: Monatelang wurde Asbest während der Arbeiten in den Wohnungen freigesetzt Vermieterin Schader Stiftung und Hausverwaltung VEGIS Immobilien geben keine verlässlichen bzw. … Continued

PM: Mehr Sozialwohnungsbau, jetzt! / Schluss mit der widersinnigen Subvention privater Investoren

Am 23. Juni hat der Magistrat der Stadt Frankfurt eine Novellierung im Bereich der städtischen Wohnungsbauförderung beschlossen. Das sogenannte Mittelstandsprogramm (2. Förderweg) soll sich, sofern das Stadtparlament zustimmt, künftig nicht mehr primär an Familien sowie Seniorinnen und Senioren richten, sondern auch an Alleinstehende und an Paare ohne Kinder. Damit werde der Kreis der Förderberechtigten deutlich … Continued

PM: 3. bundesweites Recht auf Stadt Forum geht erfolgreich zu Ende

Vom 30.03. bis zum 02.04. treffen sich in Frankfurt a.M. Aktivist*innen aus dem gesamten Bundesgebiet und Europa, um sich über aktuelle stadtpolitische Auseinandersetzungen auszutauschen. Das 3. bundesweite Recht auf Stadt Forum wird auf dem Universitätscampus Bockenheim stattfinden – selbst bereits seit Jahren ein Austragungsort politischer Kämpfe und bislang ein Symbol für die Verhinderung bezahlbaren Wohnraums … Continued

Gegen die Kriminalisierung städtischer Proteste – die „Stadt für Alle“ gemeinsam erkämpfen!

Pressemitteilung, 19.01.2017   Heute morgen erfolgte in Frankfurt eine Hausdurchsuchung (sowie ein weiterer Versuch einer solchen) mit dem Vorwurf der Sachbeschädigung und des Landfriedensbruchs, der sich am 10. Juni in der Europa-Allee ereignet haben soll. An diesem Tag fand unter dem Motto „Luxus – Leerstand – Häuserkampf. Auf den Spuren einer ,Stadt für Alle‘“ eine … Continued

ABG sorgt für schnellstmögliches Auslaufen der Sozialbindungen in der Platensiedlung in Ginnheim

PM, Mieterinitiative Ginnheim Housings, 9. November 2016 Mieterinitiative Ginnheim erreicht Einsichtnahme in Kaufvertrag Bindungsfrist für Wohnungen flexibel verlängerbar Stadt und ABG fehlt der Wille aktuelle Mieter_innen vor Mieterhöhungen zu schützen Wir als Mieterinitiative Ginnheim Housing haben uns gegen die Geheimhaltungspraxis der städtischen Verantwortlichen gewehrt und Einsicht in Teile des Kaufvertrags erhalten, der 1996 zwischen BRD … Continued

PM: Mieterdialog der ABG für die Platensiedlung – keine Spur von echter Mitbestimmung

Mieterdialog endet im Chaos und lässt viele Fragen offen Eklatanter Mangel an bezahlbarem Wohnraum beim stadtweit umfassendsten Nachverdichtungsprojekt mit 700 neuen Wohnungen Der für den Abend des 12. September angekündigte Mieterdialog zur Entwicklung der Platensiedlung weckte bei den ansässigen ABG-Mieter_innen große Hoffnungen nun endlich in die Planungen zur Nachverdichtung einbezogen zu werden. Bereits vor über … Continued

PM: Philosophicum, Skandalmieten in Bockenheim

Wegen Hunderttausend Euro mehr Gewinn für ABG Holding nun Mieten von 20 Euro/m2 anstelle von 8 Euro/m2   Nun ist es bekannt. Im Philosophicum werden Spitzenmieten generiert und sämtliche von Initiativen und Beobachter_innen erwarteten negativen Entwicklungen sind eingetroffen. Noch im Herbst 2014 war seitens Frank Junker (ABG) und dem Investor Rudolf Muhr von Mieten um … Continued